Dein Interviewgast soll euer Podcast Gespräch teilen? Wie du ihn:sie dazu kriegst, dass er:sie euer Podcast Interview teilt, erfährst du in dieser Episode.

Abonniere den Podcast hier in deinem Lieblingsplayer:

Podcastliebe Podcast Player Logo Apple Podcasts
Podcastliebe Podcast Player Logo Google Podcasts
Podcastliebe Podcast Player Logo Spotify

Trage dich hier ein und erhalte 24 Tage lang die kostenfreie Schritt für Schritt Anleitung für dein Podcast Konzept! 🎙🚀

*
 

Mach das, damit das Podcast Gespräch vom Interviewgast auch wirklich geteilt wird

Ja, das gibt es wirklich und mir ist es selbst passiert.

Mein Interviewpartner hat die Episode nicht geteilt. Damit dir nicht das Gleiche passiert, teile ich heute ein paar Tipps, wie du dem Ganzen entgehen kannst.

In dieser Episode erfährst du unter anderem:

  1. Dass es dieses Problem WIRKLICH gibt, der Interviewpartner teilt die Episode mit dem Gespräch mit dir NICHT.
  2. Warum das Podcast Gespräch vom Interviewpartner geteilt werden muss!
  3. Was du dafür tun kann, dass dein Interviewpartner deine Folge auch wirklich teilt.

Podcast Wissen

🎁 GRATIS FÜR DICH

Kostenfreies Podcast Bundle

In 10 Tagen den eigenen Podcast starten

In 24 Tagen zum Podcast Konzept

Kostenfreies Booklet

📅 GRATIS EVENTS

Podcast Treffen

Podcastliebe Live

💡 KOSTENFREIES PODCAST WISSEN

Kostenfreies Podcast Assessment

Podcast Blog

🙋‍♀️ FRAGE UNS

Hast du eine Frage zum Podcasten, die wir live im Podcast beantworten sollen? Dann sende sie uns zu: Per Audio oder per E-Mail.

🚀 PODCAST STARTEN

Du möchtest deinen Podcast starten bzw. produzieren lassen? Du brauchst eine passende Podcaststrategie und willst deinen Podcast erfolgreich vermarkten? Dann buche ein kostenfreies Kennenlerngespräch.

🤗 VERNETZE DICH MIT UNS

LinkedIN

Pinterest

Der Podcast zum Lesen

Hanna: [00:00:01] In dieser Episode erfährst du erstens, dass es dieses Problem wirklich gibt. Der Interviewpartner teilt die Episode, also das Podcast Gespräch bei ihrem Podcast nicht. Zweitens, warum das Podcast Gespräch vom Interviewpartner geteilt werden muss. Und drittens, was du dafür tun kannst, damit dein Interviewpartner die Episode auch wirklich teilt. Also viel Spaß dabei! Hallo und herzlich willkommen zu Podcast Marketing wirkt. Wir zeigen dir, wie du als Unternehmerin mit deinem eigenen Podcast deine Message hörbar machst. Ich bin Hanna Steingräber, Gründerin und Inhaberin der Full Service Podcast Agentur Podcastliebe. Wir entwickeln Podcast Strategien und übernehmen die Postproduktion und finden mit dir gemeinsam Wege deinen Podcast erfolgreich zu vermarkten. Dieses Episode 118 mit dem Titel Das Podcast Gespräch muss vom Interviewpartner geteilt werden. Und das ist auch genau das Problem in dieser Folge. Das ist mir wirklich passiert und heute weiß ich auch warum. Also ich wusste eigentlich kurz danach warum. Und genau das möchte ich dir gerne heute auch weitergeben, damit du einfach gefeit bist und dieses Problem nicht in dein Podcast Leben reinholen musst. Mir ist es also mal passiert, dass wirklich mein Interviewpartner die Episode nicht geteilt hat. Ja, ich habe in dem Moment, als die Episode veröffentlicht wurde, mich gewundert. Er teilte es gar nicht auf seinen Kanälen. Was ist denn los? Schreib ihm mal an, ich weiß gar nicht mehr. Ich glaube dann über Link, denn angeschrieben, auf meine Email geschickt, nichts zurückgekommen.

Hanna: [00:01:42] Derjenige war wirklich wie vom Erdboden verschluckt. Man hat aber schon gesehen, dass er online aktiv war. Das ist sein Assistent war oder so? Ich. I don’t know. Ist auch egal. Ich habe denjenigen nicht mehr erreicht und das war halt einfach blöd auf Deutsch gesagt. Deswegen ist das wirklich bei mir so eine Regel. Wenn ich jemanden zu mir in den Podcast einlade, dann muss derjenige auch das Interview teilen. Also es ist eigentlich das Normalste von Welt. Und wie gesagt, das ist mir auch nur einmal passiert. Aber um dem vorzubeugen, werde ich dir jetzt auch gleich noch ein paar Tipps geben. Jetzt fragst du dich wahrscheinlich. Ja gut, da muss ich den jenigen zwingen jetzt, dass er das Interview teilt. Das ist ja irgendwie auch nicht so schön. Da gibt es aber einen schönen Weg das zu machen und das werde ich dir wie gesagt auch gleich alles sagen. Aber erst mal musst du, wenn du diesen Gedanken hast, auch verstehen. Warum soll denn derjenige überhaupt das Podcast Interview teilen? Und zwar hängt das natürlich damit zusammen, dass ihr beide eure Reichweite erhöht, denn er bekommt ja Zugriff auf dein Netzwerk, denn du wirst eine Folge in deinem Podcast teilen. Deine Hörer werden das hören, werden auch dann deinen Gast hören, seine Expertise und sagen Mensch, den schaue ich mir doch mal genauer an! Ja, also damit machst du wirklich deinem Gast ein riesen Geschenk.

Hanna: [00:02:49] Genauso sollte derjenige natürlich auch bei sich im Netzwerk diese Episode teilen, damit du Zugriff aufs Netzwerk deines Interviewpartners bekommst. Ich finde, das hat einfach mit Respekt füreinander zu tun und wie du das hinbekommen kannst, dass wirklich dein Interviewpartner die Episode auch teilt. Da habe ich mir jetzt mal ein Plan überlegt, aus Gründen, weil wirklich bei mir ist wirklich auch schon mal total falsch gelaufen. Also bevor ich dir das wirklich jetzt erkläre, im Detail praktisch zum Mitschreiben, möchte ich dich bitten, diesen Podcast mal zu abonnieren, falls du das noch nicht gemacht hast, denn es ist ja kostenfrei und dann bekommst du weitere solche Tipps und spannende Podcast Episoden direkt in deinem Player angezeigt. Also ich freue mich, wenn du hier dabei bist und begrüßt dich jetzt schon mal als neuer Hörer oder neue Hörerin. So was kannst du denn jetzt genau tun? Dass dein Interview Gast auch wirklich das Interview teilt, sprich die Episode teilt? Da muss man wirklich früher ansetzen und ein Vorgespräch führen. Ich gehe mal davon aus, vielleicht machst du das auch schon, dass du ein Vorgespräch führst. Da klärt man ja wirklich viele, viele Dinge ab, die aber jetzt hier keine Rolle spielen. Denn das, was jetzt eine Rolle spielt, ist, dass du im Vorgespräch wirklich auch den Part Promotion erklärst, also die Bewerbung der Podcast Folge. Das ist total wichtig. Das heißt, das sind Dinge, die kannst du dir vorher überlegen und dann mit dem Gast auch besprechen, auf welchen Kanälen soll derjenige teilen? Ist das seine Facebook, sein Instagram Tick Talk oder vielleicht auch nur eins davon? Vielleicht ist es auch nur LinkedIn, das könnt ihr festlegen, das solltet ihr wirklich festlegen.

Hanna: [00:04:24] Soll derjenige auch die Episode im Newsletter teilen. Ist auch eine gute Möglichkeit. Da hast du dann einmalig auch die Möglichkeit von dir ein bisschen Promotion zu machen im Newsletter einer anderen Person. Ist doch super. Du kannst ja genauso auch bei dir die Folge im Newsletter teilen. Wenn du Newsletter hast, wirst du das mit Sicherheit auch machen. Dann würde ich auch besprechen Soll dein Gast wirklich einen Post auf Social Media machen vor Veröffentlichung und dann vielleicht auch einen nach Veröffentlichung? Also wie viele Postings soll es geben? Soll es vielleicht auch nur eins geben? Wollt ihr sagen, ihr postet da jeden Tag was ihr macht? Richtig aggressiv? Werbung für die Episode, wie auch immer legt es auf jeden Fall fest und darin ist wirklich auch die Essenz so ein mini vertrag zu machen. Also Vertrag kommt von sich vertragen. Das heißt ihr Vertrag verträgt euch einfach über diese Tatsache, dass ihr gemeinsam Promotion machen wollt und da muss jeder seinen Teil zu machen. Das heißt, ihr schreibt wirklich auf? Wer hat jetzt welche Aufgaben bezüglich der Promotion? Jetzt denkst du dir wahrscheinlich so Gott, ein Vertrag, ja das klingt jetzt so groß.

Hanna: [00:05:25] Deswegen sage ich ja Mini Vertrag, also dass ich es einfach nur schriftlich festhalte in der Email, in einem Dokument und wirklich sagt So machen wir das. Abgemacht, einverstanden. Yes, so läuft das, weil wir auch beide was davon haben. Das solltest du deinem Gast auch noch mal klarmachen. Ich habe dir ja vorhin erzählt, warum es so wichtig ist, dass beide Seiten Promotion machen. Wenn er das verstanden hat, wird er das auf jeden Fall auch umsetzen. Also wüsste ich nicht, warum man das nicht machen soll. Es hat auch zudem unheimlich viele Vorteile, wenn du wirklich klare Regeln hast. Ja Gegenteil von klaren Regeln ist ja Chaos und mit klaren Regeln bist du halt professionell. Es gibt da keine Diskussionen. Der Gast. Wirklich die Episode und ihr beide profitiert vom Interview. Das ist ja genau das, was man sich wünscht, damit das Ganze auch einfach vonstatten geht. Machs deinem Gast wirklich leicht, also sende deinem Gast Erinnerungs Emails zur Promotion. Denn wenn ihr jetzt ein Interview aufnehmt und das in zwei Wochen dann veröffentlicht wird, da ist so viel schon passiert. Da ist es wichtig, dass der Gast noch mal erinnert wird zu den bestimmten Zeitpunkten, dass jetzt wirklich hier Promotion angesagt ist. Da kannst du dir Email Templates machen. Das sind dann zwei Klicks und so eine Email ist draußen. Also super perfekt. Was du noch machen kannst, ist und das würde ich auch im Vorgespräch besprechen, dass du deinem Gast Grafiken für Social Media zur Verfügung stellst, die er teilen kann.

Hanna: [00:06:44] Oder Vorlagen dafür wenigstens. Du solltest deinem Gast auch den Link zur Episode schon mal verraten. Vielleicht hast du einen kurz Link auf den Artikel oder auf deiner Webseite, dass der Gast einfach genau weiß den Link kann ich teilen. Mit der Grafik braucht man nur noch einen kurzen Text überlegen. Zack kann das Ding raus. Und dann ist es natürlich auch wichtig, wie bei so vielem Überprüfen, das andere auch arbeiten. Also überprüfe bitte auch, dass dein Gast wirklich auch die Episode promoted, weil aus irgendeinem Grund kann es dann doch noch mal untergehen. Vielleicht ist derjenige krank geworden, man weiß es ja nicht so genau und sei da wirklich in Kontakt. Das heißt es sollte auch Antworten geben auf diese Erinnerungs emails. Da würde noch mal ein follow up machen, wenn da nix kommt. Nach einem Tag oder anderthalb, zwei Tagen, das weißt du schon, wie du dein E Mail managt, wirst du sicher auch einen Plan haben. Genau. Bevor ich jetzt noch mal zusammenfasse, auf was es hier wirklich ankommt bei diesem Thema Gast teile bitte die Episode von unserem Podcast Gespräch. Von unserem Interview wollte ich dir gern unser kostenfreies Podcast Bandel vorstellen. Das kannst du dir kostenfrei runterladen, trägst dich einfach mit der Emailadresse ein.

Hanna: [00:07:49] Du findest das Podcast Bandel im Link unten in den Shownotes und im Wandel. Enthalten ist das kostenfreie Podcast Tool ABC die Landkarte für dein Podcast Konzept, das du wirklich innerhalb von einigen Schritten deinen Podcast Konzept aufbauen kannst. Und ich teile auch mit dir die fünf Fehler, die es zu vermeiden gilt beim Podcasten. Mit dem heutigen Fehler hast du dann auf jeden Fall schon mal einen sechsten dabei. Also was haben wir gelernt? Es ist unheimlich wichtig, dass du den Gast freundlich zur Verantwortung ziehst, dass er das Podcast Interview teilt. Dafür solltest du auf jeden Fall Regeln zur Podcast Promotion im Vorgespräch gemeinsam mit dem Gast festlegen. Und mach es bitte deinem Gast auch leicht die Podcast Episode zu bewerben, indem du zum Beispiel einen Link zur Folge teilst und auch die Grafiken für Social Media einfach schon bereit stellst. Und am Ende ist es wichtig, dass du wirklich die Podcast Promotion, ausgeführt durch den Gast auch überprüfst. Ist da wirklich was passiert? Jetzt wünsche ich dir ganz viel Erfolg beim gemeinsamen Promoten der Podcast Episoden mit deinem Gast. Schau dazu unbedingt auch in die Shownotes für weitere spannende Podcast Ressourcen und ganz wichtig mach deine Message hörbar. Mein Name ist Hannah Steingräber und das war die Episode 118 des Podcasts Podcast Marketing wirkt mit dem Titel Das Podcast Gespräch muss vom Interviewpartner geteilt werden. Bis bald in einer der nächsten oder vorigen Episoden. Mach’s gut. Tschüss.

 

In 10 Tagen den eigenen Podcast starten

Trage dich hier mit deiner E-Mailadresse ein und du bekommst 10 Tage lang täglich Input für deinen Podcast, sodass du erfolreich deinen eigenen Podcast starten kannst.

Plus wöchentlich bis monatlich Neuigkeiten aus der Podcastszene und spannende Podcast Ressourcen!

*
 
Podcast E-Mail Input Inna Marbach

📌 Teile und merke dir diese Pins auf Pinterest!

Podcast Hörerzahlen
Was ist ein Podcast?
Podcast Hörer

Willst du deinen Podcast erstellen lassen?

Dann nutze den Podcast Service von

Podcastliebe

_____

Full Service Podcast Agentur

Der Podcast Service von Podcastliebe bietet innovatives Podcast Strategie- und Marketing Coaching, nachhaltiges Podcast Technik Setup und kreative Postproduktion aus einer Hand für Unternehmer:innen, die ein Business mit Sinn und Zweck führen.

2 Do’s und 2 Don’t’s als Podcaster:in – Teil 1 | 121

2 Do’s und 2 Don’t’s als Podcaster:in – Teil 1 | 121

Konzipiere eine Podcast Strategie, um deinem Podcast eine Richtung und ein Ziel zu geben. Damit bist du anderen um Meilen voraus und weißt, wo du hin willst.Abonniere den Podcast hier in deinem Lieblingsplayer:Trage dich hier ein und erhalte 24 Tage lang die...

Hanna Steingräber

Hanna Steingräber

_____

Hanna ist die Gründerin und Inhaberin von Podcastliebe, der Full Service Podcast Agentur für UnternehmerInnen, die eine wirkliche Message haben.

Der Podcast Service von Podcastliebe bietet innovatives Podcast Strategie- und Marketing Coaching, nachhaltiges Podcast Technik Setup und kreative Postproduktion aus einer Hand für Unternehmer:innen, die ein Business mit Sinn und Zweck führen.

 

Hinweis zu unseren Affiliate Links

Mit * markierte Links sind unsere Weiterempfehlungen. Solltest du über einen unserer Weiterempfehlungslinks etwas erwerben, so bekommen wir eine Provision. Der Preis für dich bleibt unversändert. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte und Dienstleistungen weiter, deren Qualität uns überzeugt. Kontaktiere uns gern bei Fragen!

Trage dich hier ein und erhalte 24 Tage lang die Schritt für Schritt Anleitung für dein Podcast Konzept! 🎙🚀

*
 
Copyright © 2022 Podcastliebe