Welche Podcast Tools brauchst du, um deinen Podcast professionell aufzuziehen? Also so richtig professionell? Ich habe dir meine Top 5 Podcast Tools dafür zusammengestellt.

Abonniere den Podcast hier in deinem Lieblingsplayer:

Podcastliebe Podcast Player Logo Apple Podcasts
Podcastliebe Podcast Player Logo Google Podcasts
Podcastliebe Podcast Player Logo Spotify

Trage dich hier ein und erhalte 24 Tage lang die kostenfreie Schritt für Schritt Anleitung für dein Podcast Konzept! 🎙🚀

*
 

Meine 5 Podcast Tools für Profis

Bist du bereit für das nächste Level? In dieser Folge bauen wir auf der letzten Folge auf und kommen von den Basic Tools zu denen, mit denen dein Podcast eine neue Stufe erreicht.

Mit diesen 5 Tools machst du dir dein Leben als Podcaster:in deutlich leichter, bist organisierter, sparst Zeit und erreichst mehr Hörer:innen.
Von Transkiptionsstruggles bis hin zu Umfragen und Kalendertools, nach dieser Folge steht deiner professionellen Podcast-Laufbahn nichts mehr im Weg.

Ich zähle sie dir jedoch nicht nur auf, sondern gebe dir auch einen Einblick, wie diese Tools mir geholfen haben mein Podcastgame upzusteppen.
Du kannst direkt loslegen! Die zugehörigen Links findest du unter der Folgenbeschreibung!

Podcast Wissen

🎁 GRATIS FÜR DICH

Kostenfreies Podcast Bundle

In 10 Tagen den eigenen Podcast starten

In 24 Tagen zum Podcast Konzept

Kostenfreies Booklet

👉 KENNST DU SCHON?

🔧 GENANNTE TOOLS

Transkriptionssoftware: Sonix.ai*

Terminbuchungstool: Calendly

Plug-In für Kurzlinks: Pretty Links

Tool zur Einsendung von Sprachnachrichten: Speakpipe

Umfragetool: Typeform*

📄 GENANNTE BLOG-ARTIKEL

Podcast Transkript erstellen und mehr Hörer gewinnen

🎤 GENANNTE PODCAST-FOLGE

Episode 123: 5 Podcast-Tools – Deine Basics, die du umbedingt brauchst – Teil 1

📅 GRATIS EVENTS

Podcast Treffen

Podcastliebe Live

💡 KOSTENFREIES PODCAST WISSEN

Kostenfreies Podcast Assessment

Podcast Blog

🙋‍♀️ FRAGE UNS

Hast du eine Frage zum Podcasten, die wir live im Podcast beantworten sollen? Dann sende sie uns zu: Per Audio oder per E-Mail.

🚀 PODCAST STARTEN

Du möchtest deinen Podcast starten bzw. produzieren lassen? Du brauchst eine passende Podcaststrategie und willst deinen Podcast erfolgreich vermarkten? Dann buche ein kostenfreies Kennenlerngespräch.

🤗 VERNETZE DICH MIT UNS

LinkedIN

Pinterest

Der Podcast zum Lesen

Hanna: [00:00:00] Heute stelle ich dir weitere fünf Podcast Tools vor, mit denen du deinen Podcast aufs nächste Level bringst. Es gibt jetzt hier konkrete Empfehlungen von Anbietern, deren Tools du dann gleich nutzen kannst und es wird heute auch wieder so ein Mix an kostenfreien und kostenpflichtigen Ressourcen. Also lass uns gleich loslegen. Hallo und herzlich willkommen zu Podcast Marketing wirkt. Wir zeigen dir, wie du als Unternehmerin mit deinem eigenen Podcast deine Message hörbar machst. Ich bin Hanna Steingräber, Gründerin und Inhaberin der Full Service Podcast Agentur Podcastliebe. Wir entwickeln Podcasts, Strategien, übernehmen die Postproduktion und finden mit dir gemeinsam Wege, deinen Podcast erfolgreich zu vermarkten. Dieses Episode 124 mit dem Titel fünf Podcast Tools, mit denen du deinen Podcast aufs nächste Level bringst. Und heute geht es also um die Tools, die dich wirklich aufs nächste Level bringen. Wenn du denkst Oh, ich fange aber gerade so an hier im Podcasten, dann hör dir unbedingt die Folge davor, also die Folge 123 an, denn da geht es wirklich um die fünf Basic Podcast Tools, die du unbedingt brauchst. Wenn du deinen Podcast startest oder wenn du überhaupt ein Podcast machst, brauchst du die. Kann auch super interessant sein für Leute, die schon länger podcasten, weil sie sich denken Ach, vielleicht könnte ich auch mal ein paar Tools austauschen oder so? Also die Folgen hier gehören zusammen 123 124 und insgesamt hast du dann zehn Tool Empfehlungen, mit denen du schon mal sehr, sehr, sehr, sehr gut fährst.

Hanna: [00:01:34] Und ich habe das Gefühl, ich habe nachher noch eine Idee für dich, wie du an mehr Tools kommst. Aber dafür musst du dranbleiben. Ich werde jetzt ja auch ein paar Anbieter direkt vorschlagen, mit denen du diese Tools wirklich nutzen kannst. Dazu gibt es hier und da auch Empfehlungen. Links, die dann mit Sternchen markiert sind, heißt es ist eine Philipp Link. Das heißt, du bekommst einen Vorteil davon, wenn du diesen Link nutzt und wir bei Podcastliebe auch. Von daher ist das eine Win Win Situation und ich freue mich natürlich, wenn du uns da unterstützen magst. Lass uns gleich loslegen. Ich habe fünf Tools heute mitgebracht und zwar ist das einmal eine Transkription aus Software. Ich habe ja ewig gucken müssen, was eigentlich es so gibt an Transkription Software und bin jetzt bei einer durch eine Kundin eigentlich draufgekommen, dass die wirklich im Preisleistungsverhältnis super ist. Die ist key gesteuert. Die ganze Oberfläche ist sieht nicht so geil aus. Okay, das gebe ich jetzt mal zu, aber es ist einfach insofern nutzerfreundlich, als dass es einfach idiotensicher ist. Man kann sich da eigentlich nicht vor klicken. Und das Preisleistungsverhältnis ist natürlich bei so was unheimlich wichtig, weil du bei längeren Episoden natürlich komplett dich na ja, verschulden ist vielleicht übertrieben, aber du kannst echt viel Geld loswerden mit der Transkription Software. Und vielleicht kleine Anekdote noch anbei. Als ich mich 2017 selbstständig gemacht habe, war mein allererster Job Transkription.

Hanna: [00:02:57] Jetzt fragst du dich, Hanna, du bist doch keine Transkription Software? Nein, das bin ich auch nicht. Es war ich auch nie. Ich habe wirklich von Hand transkribiert. Ich hatte ein Programm, womit ich dann diese Audiospur immer anhalten konnte und weiterlaufen lassen konnte und habe dann wirklich zehn Finger tippen gegen die Zeit transkribiert. Und das merkt man dann irgendwann auch. Deswegen bin ich super happy, dass es eine Transkription Software gibt und ich würde dir immer empfehlen, auch mit einer Software zu arbeiten. In jedem Fall ist es natürlich so, dass bisher noch nicht die Softwares so gut sind, wie der Mensch das kann. Das heißt, wenn du wirklich sagst, ich möchte diesen Text veröffentlichen, das solle mensch nachher gut lesen können. Ich habe vielleicht auch noch einen starken Dialekt, da muss natürlich noch mal jemand drüber gehen, vielleicht ein Assistent Assistentin von dir, der die dann wirklich diesen Text aus der Transkription noch mal überarbeitet. Kannst es natürlich auch gleich selber für Social Media Texte nutzen, für deinen Blogartikel oder um einfach den Text für SEO einzubinden, ihn beim Hoster und dann aber auch auf der Webseite in den jeweiligen Blogbeitrag zu der Episode. Also wie heißt jetzt die Software? Wahrscheinlich freiwillig, als Hannah sagt oder wie es heißt Mensch, ich gucke es mir an, ich nutze es, ist doch super. Und zwar ist es schon okay, richtig toll. Also lieben Dank noch mal an einen Lehrer.

Hanna: [00:04:14] Du hast mir diesen Tipp gegeben und bin super super happy darüber. An die Kundin von uns und das hat mich total gefreut, weil diese Transkription Software wirklich alles vereint, was ich immer gesucht habe, wie man so schön sagt. Also bisher ist es echt richtig cool und wir nutzen es selber auch für Podcastliebe empfehlen es unseren Kunden auch weiter und deswegen natürlich dir auch. Du findest also in den schauen uns auch einen Link zu Sonys Ei, schaust dir mal an, du kannst es auf jeden Fall auch erst mal testen. Es ist natürlich dann nachher kostenpflichtig und du hast einen Link, mit dem du, ich meine eine halbe Stunde gratis bekommst, also 30 Minuten wirklich gratis transkribieren kannst, wenn du dann zu einem Bezahl Plan Upgrade ist. Und ja zu diesem Thema Podcast. Transcript erstellen, mehr Hörer gewinnen. Darüber habe ich auch einen Blogartikel geschrieben, den du in den Shownotes findest. Denn das ist jetzt genau vielleicht auch deine Frage, die du hast. Ja, super Transkription, dann muss ich es auch noch machen. Es macht natürlich Sinn und die Gründe sind wirklich in dem Blogartikel beschrieben. Da sollte es nicht drum gehen. Aber natürlich erreichst du mehr Menschen, wenn dein Podcast besser auffindbar ist. Und das ist er durch eine durch ein Transkript einfach Punkt, Schluss, aus. Mal ganz kurz gesagt. Wie gesagt, im Artikel gibt es dazu mehr. Haben wir also das Tool Nummer eins durch Sonic sei große Empfehlung.

Hanna: [00:05:34] Vielleicht nenne ich es deswegen auch als erstes Adorno. Genau ein weiteres Tool, was sehr, sehr wichtig ist. Ich würde sagen, gerade wenn du Berater bist, wenn du Trainerin bist, coachen, wie auch immer, dann brauchst du eine Art Kalender Tool, das sich deine Zielgruppe bei dir eintragen kann um ein Erstgespräch zu führen, um ein Mini Coaching zu machen oder was auch immer du dir da überlegt hast. Und ich arbeite super gerne mit Called Lee. Ist dir vielleicht auch schon aufgefallen? Da gibt es eine kostenfreie Variante und eine kostenpflichtige. Wir nutzen mittlerweile die kostenpflichtige aus Gründen, die ich jetzt gerade nicht mehr genau weiß. Aber guck dir mal einfach an, was es für Features gibt und wenn man dann wächst, nutzt man meistens die kostenpflichtige Variante. Aber du kannst auch echt gut mit der kostenfreien erstmal arbeiten und dann immer schön beim Podcast in den Shownotes deinen Kalender direkt eintragen, indem du einfach sagst Hey, lieber Hörer, wenn du magst, dann lass uns mal eine halbe Stunde quatschen und gucken, ob ich dir weiterhelfen kann. Wenn hast du ein Strategy Gespräch, was du anbietest? Oder wir bieten ja ein Mini Podcast Coaching an, das ist halt auch in den Shownotes oft verlinkt und dann kommt eben der Hörer direkt auf diese called Lee Kalender Maske kann sich den passenden Termin aussuchen. Es ist gleich automatisch bei dir im System drin und es ist nicht irgendwie Email hin und her, sondern es ist gleich klar, was derjenige will.

Hanna: [00:06:49] Wann, um wie viel uhr, für wie lange? Und dann trefft ihr euch einfach und du kannst das das meiste halt aus diesem Treffen einfach ziehen. Und natürlich derjenige, das bucht auch. Also Kennedy große Empfehlung Links in den Shownotes. Ein weiterer Punkt ist natürlich auch immer die Sache mit diesem. Ja, super. Wenn ich jetzt auf eine andere Episode verlinke, was für ein Link nehme ich denn dann? Aha, okay. Dann empfehle ich oft zu sagen Du hast eine Webseite, du hast einen Artikel zur Episode, dann verlinkt das ja, wenn du das nicht hast, dann nimm Google Podcasts, weil das kann man zumindest auf allen Geräten abrufen und da hat auch einfach jeder dann Zugang. Manche nutzen Spotify nicht, manche haben kein iPhone, können auf Apple Podcasts nicht hören oder haben keine iOS Geräte. Muss man ja eigentlich sagen und deswegen ist diese Link Geschichte schon wichtig. Und das dritte Tool ist eben auch ein Link, was dir dabei hilft, wirklich schöne kurze Links zu erstellen. Dieses Plugin heißt Pretty Links Pretty wie hübsch und links wie die Links halt findest du auch verlinkt in den Shownotes. Natürlich ist ein kostenfreies Tool. Ich meine, die haben auch Version um up zu graden, aber wenn du einfach nur kurz Links erstellen möchtest, die cool aussehen, die man sich leicht merken kann, die man eben schnell auch verlinken kann in den Shownotes als Querverweis, dann kannst du das mit Pretty Links unheimlich gut machen.

Hanna: [00:08:06] Also lege ich dir wirklich ans Herz, das zu machen. Du wirst auch in dieser Folge das nicht sehen können, aber ich meine, in der Folge davor, also wenn ich Episoden verlinke, findest du auch immer schöne kurze Links, die dann nicht so mega lang sind. Soll man, sondern die man sich merken kann. Denn du kannst in deinem Podcast halt sagen, wenn ich jetzt zum Beispiel sage Ja, okay, hör mal, die Folge 123 oder die Folge zwei oder so was. Dann scrollt sie halt erstmal ziemlich lange. Kannst aber auch auf den Link klicken oder dir den Link merken. Podcastliebe Punkt. Nett Slash BMW zwei Das kann man sich halt noch merken. Podcast Marketing wirkt zwei aber wenn es dann Slash ich weiß gar nicht um was es geht und dann kommt irgend so eine sprechende URL. Podcast Konzept erstellen und damit glücklich werden. Das kriegt man nichts mehr zusammen im Kopf. Aber ein kurz Ding kann sich ein Hörer noch mal schnell merken. Also lange Rede, kurzer Sinn Pretty Links ist als Plugin verlinkt in den Shownotes. Schau es dir an und ich freue mich, wenn dir das weiterhilft. Jetzt habe ich noch zwei Tools mitgebracht, möchte dich aber bitten, diesen Podcast zu abonnieren. Ich sehe immer wieder, dass wir mega viele Downloads haben, aber im Verhältnis dazu die Abonnenten höher sein müssten. Sweet Hearts deswegen Vorteil einen Vorteil, den es einfach hat, wenn du abonniert ist natürlich, dass die Episoden direkt im Feed angezeigt werden und du auch keine Episode verpasst.

Hanna: [00:09:29] Das nervt mich immer so, wenn ich denke Ach ja, der Podcast da ist ganz nett. Da gucke ich dann immer mal wieder rein. Dann vergesse ich das zwei Monate lang und sehe dann, was ich an Opportunities Gelegenheiten Möglichkeiten verschenkt habe, weil ich einfach nicht zur richtigen Zeit informiert wurde. Und das nervt mich dann. Deswegen such mal den Button, den Follow Button, wie auch immer er in deinem Player heißt, klickt da drauf und dann hast du hier abonniert. Und es freut mich natürlich, wenn du das machst. Ist auf jeden Fall kostenfrei und wenn es dir nicht gefällt. Kann es auch D abonnieren oder? Sollte man nicht sagen, glaube ich. Egal, wenn es Leute der abonnieren Nachfolge 124, dann stammt man den Podcast halt irgendwann ein. Dann gibt es ihn halt auch einfach nicht mehr. Ich muss einfach sagen, du kannst übrigens auch D abonnieren. Mal gucken, wie viele Leute das dann machen, dass sie sich dann trauen zu DE abonnieren. Ich hatte dir versprochen, zwei Tools gibt es noch und zwar ein Tool. Was ich richtig gut finde, ist Speak Pipe. Das ist ein Tool, mit dem die Hörerinnen Fragen schicken können per Sprachnachricht. Kannst natürlich auch einfach deine Handynummer hinterlegen. Weiß ich. Das macht nicht jeder gerne. Deswegen regelt Speak Pipe das über einen Link und ich meine, eine Sprachnachricht darf dort bis zu 90 Sekunden lang sein.

Hanna: [00:10:49] Das ist ja wohl genug Zeit, um mal eben eine Frage zu stellen. Das kannst du kostenfrei nutzen. Und wenn, warum soll jetzt Hörer das machen, die eine Sprachnachricht schicken? Fragst du? Na naja, du hast ja eine Expertise auf einem Gebiet wie bei mir zum Beispiel das Podcast starten machen und damit erfolgreich werden. Und wenn jemand eine Frage hat und ich habe das Gefühl, bald kommt so eine Episode, wo jemand eine Frage stellt, dann kannst du diese Frage wirklich live im Podcast beantworten. Und das ist natürlich eine super tolle Sache, weil sich deine Hörer gehört fühlen. Du kannst auch noch mal zu deinen Hörern verlinken. Das sind ja auch oft Unternehmer, die so ein bisschen Reichweite gebrauchen können und kannst halt wirklich auf eine Frage eingehen, die aus deiner Zielgruppe kommt. Oft müssen wir ja bei der Content Creation mehr oder minder über Keyword Tools gucken. Was interessiert die Leute mal? Hat man so ein Erstgespräch mit jemandem oder auch ein Coaching Stunde mit dem Kunden und kann da mal ein bisschen rauskitzeln und zwischen den Zeilen mithören oder auch mal nachfragen was interessiert euch eigentlich? Aber das ist natürlich ein absolutes Geschenk. Wenn die Leute einfach ihre Fragen stellen und du die beantworten kannst, findest es auch einfach für diesen Aufbau zwischen dir und der Hörerschaft unheimlich wichtig.

Hanna: [00:11:57] Und ich freue mich natürlich auch, wenn du eine Frage hast, dann stell die gerne. Ich verlinke dir auf jeden Fall mal eine Möglichkeit dazu auch in den Shownotes, dass du mir auch eine Sprachnachricht schicken kannst oder eine getippte, eine Textnachricht und mit einer Frage zum Podcast machen, egal was es ist. Und das beantworte ich natürlich super gerne hier im Podcast. Also Speak Pipe ist das vierte Tool. Das fünfte Tool, was ich dir mitgebracht habe, ist ein Umfrage Tool und zwar zahlt das so darauf ein, dass der Hörer wirklich ja den Feedback geben kann, dass der Hörer aber vielleicht auch eine Selbsterfahrung durchmachen kann im Sinne eines Assessments. Was wir zum Beispiel haben mit der Zielgruppen Definition für deinen Podcast. Das verlinke ich dir auch sehr gerne mal in den Shownotes, dass du siehst, wie wir so ein Teil von dem Formular ausgefüllt haben. Und so heißt nämlich auch das Tool Type Forum, mit dem ich super gerne arbeite. Das ist kostenpflichtig, rentiert sich absolut. Und dort kannst du natürlich auch besser verstehen, wie deine Zielgruppe tickt, was sie interessiert und kannst unheimlich kreativ werden, was Umfragen angeht. Und die sind natürlich auch immer in den Shownotes verlinken, wie ich das jetzt auch mache mit der Zielgruppen Definition, die du natürlich super gerne machen kannst. Wenn du die ausfüllt, diese Umfrage als ausfüllen da, dann bekommst du auch eine einen Durchschlag, das ist ja kein Durchschnitt, ist ja kein Papier.

Hanna: [00:13:23] Aber dann bekommst du auch eine eine Übersicht über deine Antworten und kannst das eben noch mal durchgehen für dich. Weil das ist immer total blöd, wenn man eine Umfrage ausfüllt und es ist in Form eines Assessments und man will sich die Antwort nochmal angucken, kriegt es aber nicht zugeschickt mit Talk. Worum geht es halt? Und wir schicken es dann auch den Umfrageteilnehmer innen zu. Das macht natürlich absolut Sinn. So, bevor ich dir jetzt noch mal zusammenfasse, um was es geht hier, was wirklich das Wichtigste war von diesen fünf Tools, damit du das noch mal in einem kurzen Moment für dich zusammengefasst hast, wollt ich dir ganz gerne kurz das Podcast Bandel vorstellen. Und zwar kannst du dich fürs Podcast Bandel mit deiner Emailadresse kostenfrei eintragen und erhältst ein das oder das Podcast Tool ABC. Also wirklich alle Podcast Tools die wichtig sind. Nicht nur diese fünf, die du jetzt in dieser Folge gehört hast. Du bekommst die Landkarte für dein Podcast Konzept Aufbau, dass du wirklich Schritt für Schritt deine Podcast Strategie fundiert aufbaust. Und ich zeige auch dir die fünf Fehler. Dies zu vermeiden gilt beim Podcasten. In dieser Folge hast du jetzt eben diese fünf Tools für Podcast Profis kennengelernt. Also Thema Next Level darfst du natürlich auch gerne von Anfang an nutzen und einmal ist das die Transkription Software Sonic I. Dann haben wir uns das Termin Buchung Tool kennen angeguckt. Wir haben über das Plug in für kurz links gesprochen, das Pretty links heißt und ich habe dir auch das Tool zur Einsendung von Sprachnachrichten vorgestellt.

Hanna: [00:14:56] Das nennt sich Speak Pipe. Zuletzt habe ich dann noch von type Form gesprochen, was ein Umfrage Tool ist. Deine Aufgabe ist es jetzt, dass du diese Tools einfach mal dir anschaust. Du findest wie gesagt alle Links in den Shownotes und einfach mit denen mal ein bisschen warm. Wir wirst einfach mal rumspielen, guckst, passt das für dich? Für dein Business ergibt das irgendwie Sinn für deinen Podcast? Und wie gesagt, dazu gibt es wirklich viele weiterführende Ressourcen auch noch in den Shownotes. Leiter des Podcast Wandel runter Da findest du noch mal eine Liste mit allen wichtigen Podcast Tools, die es so gibt. Die wird mitunter auch immer aktualisiert, wenn es ein Tool nicht mehr gibt. Wenn wir von einem Tool nicht mehr so überzeugt sind, wenn wir bessere so gefunden haben. Und so weiter, dann aktualisieren wir hier natürlich. Ich wünsche dir jetzt ganz viel Freude dabei und vor allem viel Erfolg, diese Tools zu nutzen. Wie gesagt, schau dazu unbedingt in die Shownotes rein für weitere spannende Podcast Ressourcen und ganz wichtig und mach deine Message hörbar. Mein Name ist Anna Steingräber und das war jetzt die Episode 124 des Podcasts Podcast Marketing wirkt mit dem Titel fünf Podcast Tools, mit denen du deinen Podcast aufs nächste Level bringst. Bis bald. In einer der nächsten oder vorigen Episoden. Mach’s gut. Tschüss.

In 10 Tagen den eigenen Podcast starten

Trage dich hier mit deiner E-Mailadresse ein und du bekommst 10 Tage lang täglich Input für deinen Podcast, sodass du erfolreich deinen eigenen Podcast starten kannst.

Plus wöchentlich bis monatlich Neuigkeiten aus der Podcastszene und spannende Podcast Ressourcen!

*
 
Podcast E-Mail Input Inna Marbach

📌 Teile und merke dir diese Pins auf Pinterest!

Podcast Hörerzahlen
Was ist ein Podcast?
Podcast Hörer

Willst du deinen Podcast erstellen lassen?

Dann nutze den Podcast Service von

Podcastliebe

_____

Full Service Podcast Agentur

Der Podcast Service von Podcastliebe bietet innovatives Podcast Strategie- und Marketing Coaching, nachhaltiges Podcast Technik Setup und kreative Postproduktion aus einer Hand für Unternehmer:innen, die ein Business mit Sinn und Zweck führen.

Profitiere von meiner kreativen Schaffenspause! | 127

Profitiere von meiner kreativen Schaffenspause! | 127

Habe ich dich mit meiner kreativen Schaffenspause überrascht? Keine Sorge: I still got your back! Es warten jede Menge Podcast-Ressourcen während meiner Pause auf dich.Abonniere den Podcast hier in deinem Lieblingsplayer:Trage dich hier ein und erhalte 24 Tage lang...

Hanna Steingräber

Hanna Steingräber

_____

Hanna ist die Gründerin und Inhaberin von Podcastliebe, der Full Service Podcast Agentur für UnternehmerInnen, die eine wirkliche Message haben.

Der Podcast Service von Podcastliebe bietet innovatives Podcast Strategie- und Marketing Coaching, nachhaltiges Podcast Technik Setup und kreative Postproduktion aus einer Hand für Unternehmer:innen, die ein Business mit Sinn und Zweck führen.

 

Hinweis zu unseren Affiliate Links

Mit * markierte Links sind unsere Weiterempfehlungen. Solltest du über einen unserer Weiterempfehlungslinks etwas erwerben, so bekommen wir eine Provision. Der Preis für dich bleibt unversändert. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte und Dienstleistungen weiter, deren Qualität uns überzeugt. Kontaktiere uns gern bei Fragen!

Trage dich hier ein und erhalte 24 Tage lang die Schritt für Schritt Anleitung für dein Podcast Konzept! 🎙🚀

*
 
Copyright © 2022 Podcastliebe