Podcast Hörer Interaktion steigern – so geht’s!

Interagieren deine Podcast Hörer auf deinen Podcast? Teilen sie deine Episoden, kommentieren sie und bewerten sie deinen Podcast? All das solltest du als Ziel im Auge haben, damit dein Podcast auch einem breiten Hörerpublikum bekannt wird.

Im Podcast sprichst du und deine Hörer:innen hören zu. Allerdings geschehen diese beiden Vorgänge zeitlich hintereinander, sodass keine direkte Antwort von deinen Hörer:innen kommt. Dennoch ist es sehr wichtig, dass du aktiv die Interaktion deiner Hörer:innen förderst und forderst.

Laut dieser Studie von Pod-Ratings.com interagieren rund 25% der Befragten mit den Podcaster:innen.

Wie du nun mehr Podcast Hörer dazu bringst, über deinen Podcast zu sprechen, erfährst du in diesem Blogartikel.

Trage dich hier ein und erhalte 24 Tage lang die kostenfreie Schritt für Schritt Anleitung für dein Podcast Konzept! 🎙🚀

*
 
Podcastliebe Podcast Hörer

Was ist Podcast Hörer Interaktion überhaupt?

Als Podcaster:in ist es dein Ziel, dass sich deine Hörer:innen mit dir verbunden fühlen und imaginär vielleicht sogar so etwas wie eine Freundschaft entsteht.

Im Podcast ist die Herausforderung, dass du als Podcaster:in stetig sendend und deine Hörer:innen stetig empfangend sind. Es entsteht erstmal kein wechselseitiger Austausch.

Obwohl deinen Hörer:innen diese Einseitigkeit bewusst ist, können sie sich dennoch direkt angesprochen und einbezogen fühlen.

Wenn du dich nun fragst, wie Podcast Hörer Interaktion sich zeigt, dann sieh dir diese Beispiele an:

  • Du bekommst Feedback von deinen Hörer:innen zu deinem Podcast.
  • Deine Hörer:innen gehen aktiv in Austausch mit dir.
  • Deine Hörer:innen reden über deinen Podcast.
  • Deine Hörer:innen posten (liken, kommentieren, teilen) deinen Podcast.

Ganz konkret erfährst du Podcast Hörer Interaktion, wenn die folgenden Dinge passieren:

  • Der Hörer teilt deinen Podcast auf Social Media.
  • Der Hörer schreibt dir eine Frage per E-Mail.
  • Der Hörer sendet eine Frage per Sprachnachricht ein.
  • Der Hörer erzählt jemandem von deinem Podcast.
  • Der Hörer tritt deiner Facebook-Gruppe bei.
  • Der Hörer abonniert deinen Newsletter.
  • Der Hörer lädt sich dein Freebie herunter.

Bei all diesen Aktionen, die von deinem Hörer vorgenommen werden, kannst du nachvollziehen, dass sie über deinen Podcast losgetreten wurden.

In 10 Tagen den eigenen Podcast starten

Trage dich hier mit deiner E-Mailadresse ein und du bekommst 10 Tage lang täglich Input für deinen Podcast, sodass du erfolreich deinen eigenen Podcast starten kannst.

Plus wöchentlich bis monatlich Neuigkeiten aus der Podcastszene und spannende Podcast Ressourcen!

*
 
Podcast E-Mail Input Inna Marbach

Was kann ich tun, damit meine Podcast Hörer interagieren?

Es gibt einige Punkte, die du beachten solltest, um deine Hörer:innen auch wirklich zu erreichen. Denn nur dann fühlen sie sich motiviert, zu interagieren.

Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, aber ich erwähne es gern nochmal: Dein Podcast Content sollte hochwertig sein und wirklich das Problem deiner Zielgruppe lösen. Biete guten Mehrwert.

Organisiere deine Podcast Inhalte so, dass sich die Hörerschaft gut zurechtfindet und komme auf den Punkt.

Nutze die persönliche Ansprache, um eine Bindung zu deinen Hörer:innen aufzubauen. Schaffe dadurch Vertrauen, dass du regelmäßig sendest – am Besten wöchentlich. Teile auch deine Wertvorstellungen und Erfahrungen.

Mit einem eindeutigen Call to Action zeigst du deinen Hörer:innen den nächsten logischen Schritt auf. Dieser kann sie direkt in die Interaktion bringen.

Neben einer Mailingliste solltest du auch eine Community für den Austausch unter Gleichgesinnten aufbauen.

Deine Hörer:innen sollten immer auch direkte Kontaktmöglichkeiten zu dir haben.

Schlussendlich solltest du für dich genug Zeit einplanen, um entsprechend auf die Podcast Hörer Interaktion zu reagieren.

So erreichst du ein hohes Level interagierender Podcast Hörer

Damit deine Hörer:innen dir in ihrer Interaktion auch treu bleiben, solltest du dir ein Ziel setzen, dass du mit der Hörerinteraktion verfolgst. Kümmere dich wirklich aktiv darum, dass Interaktion stattfindet!

Fokussiere dich dabei auf die Hörer:innen, die du schon hast. Auch wenn du sicher viele neue Hörer:innen gewinnen möchtest, so darfst du deine jetzigen Fans auf keinen Fall vergessen. Leider passiert das viel zu oft.

Halte deine Versprechen! Beantworte deine Fanmails und das Feedback deiner Podcast Hörer:innen.

Deine Hörerschaft freut sich, wenn sie direkten Zugang bekommt zum Podcast Host.

Plane auch, was du mit der Hörerinteraktion machst. Was bringt sie dir und wie gehst du mit den Kommentaren, den Reviews, dem Teilen durch deine Podcast Hörer um?

Habe keine Angst vor Hasskommentaren und nutze deine Ressourcen weise. Höre deinen Podcast Hörer:innen genau zu, wenn sie dir Feedback geben und über deine Podcast sprechen. Zwischen den Zeilen und im Austausch mit deinen Hörer:innen findest du immer Punkte, anhand derer du dein Angebot verbessern kannst. So kannst du noch bessere Inhalte erschaffen.

📌 Teile und merke dir diese Pins auf Pinterest!

Podcast Formate finden
Das beste Podcast Format finden
Podcast Formate erklärt

Willst du deinen Podcast erstellen lassen?

Dann nutze den Podcast Service von

Podcastliebe

_____

Full Service Podcast Agentur

Der Podcast Service von Podcastliebe bietet innovatives Podcast Strategie- und Marketing Coaching, nachhaltiges Podcast Technik Setup und kreative Postproduktion aus einer Hand für Unternehmer:innen, die ein Business mit Sinn und Zweck führen.

Podcast hören, wie geht das? So kannst du Podcasts hören

Podcast hören, wie geht das? So kannst du Podcasts hören

Podcast hören, wie geht das? Heutzutage sind Podcasts überall und sie werden immer beliebter. So fragst du dich vielleicht: Podcast hören, wie geht das? Deswegen zeigen wir dir hier, wie du ganz einfach Podcasts anhören kannst – egal ob auf dem Smartphone, dem...

Warum du deinen Podcast auf YouTube hochladen solltest

Warum du deinen Podcast auf YouTube hochladen solltest

Was es dir bringt, deinen Podcast auf YouTube zu veröffentlichenDu willst deinen Podcast auf YouTube veröffentlichen? Super Idee! Hier erfährst du, welches Potenzial wirklich in der Plattform YouTube für deinen Podcast steckt und was es unbedingt zu beachten gilt. Ich...

Hanna Steingräber

Hanna Steingräber

_____

Hanna ist die Gründerin und Inhaberin von Podcastliebe, der Full Service Podcast Agentur für UnternehmerInnen, die eine wirkliche Message haben.

Der Podcast Service von Podcastliebe bietet innovatives Podcast Strategie- und Marketing Coaching, nachhaltiges Podcast Technik Setup und kreative Postproduktion aus einer Hand für Unternehmer:innen, die ein Business mit Sinn und Zweck führen.

 

Hinweis zu unseren Affiliate Links

Mit * markierte Links sind unsere Weiterempfehlungen. Solltest du über einen unserer Weiterempfehlungslinks etwas erwerben, so bekommen wir eine Provision. Der Preis für dich bleibt unversändert. Wir empfehlen grundsätzlich nur Produkte und Dienstleistungen weiter, deren Qualität uns überzeugt. Kontaktiere uns gern bei Fragen!